Kommissionstagungen Personen- und Güterverkehr / Vollversammlung FTE

Am 03./04. Juni 2015 fanden in Bern die Komissionstagungen Personenverkehr (P) und Güterverkehr (G) sowie die Vollversammlung des FTE statt.

Roland Scholten, der Leiter der Kommission P, wurde nach vielen Jahren aktiv im Vorstand FTE ehrenvoll verabschiedet. Herr Jean-Yves Leclercq, Direktor Europa und internationale Entwicklung SNCF Voyages, wurde als Nachfolger gewählt und wir begrüssen ihn ganz herzlich im Forum Train Europe FTE.

Auch die Kommission G, unter der Leitung von Roland Hartkopf, musste Abschied nehmen, nämlich von Thomas Jau, dem stellvertretenden Leiter der Kommission Güterverkehr. Ein Nachfolger ist noch nicht bestimmt. .

An beiden Tagungen hat Peter Bigler (Project Manager FTE) ausführlich über das gemeinsame RNE/FTE Projekt «Redesign of the International Timetabling Process (TTR)» informiert

Im Anschluss an die Kommissionstagungen hielt Markus Geyer, Leiter Projekte SBB Infrastruktur, einen interessanten Vortrag über den längsten Eisenbahn Tunnel der Welt, den Gotthard-Basistunnel, der nächstes Jahr in Betrieb genommen wird.

Das Rahmenprogramm mit einem Apéro mit Schweizer Spezialitäten und einem Abendessen auf dem Berner Hausberg Gurten begeisterte die Teilnehmer, und so ging ein ereignisreicher Tag zu Ende.

Am 04. Juni 2015 wurde im Hotel Bern die Vollversammlung FTE unter der Leitung des Präsidenten FTE Stephan Pfuhl durchgeführt. Nebst dem statutarischen Teil war die Strategie FTE 2020 ein wichtiger Tagesordnungspunkt.

Die Aktivitäten Path Coordination System (PCS) 2014/2015 wurden durch Matteo Soldini (Project Manager FTE) vorgestellt, mit einem Ausblick auf PCS New Generation und eine neue Benutzeroberfläche, die am 16. November 2015 in Betrieb genommen wird.

100 Mandelbärli (eine Berner Spezialität) wurde von der Mandelbärli AG gesponsert

de

 

MoDiMiDoFrSaSo
402829301234
41567891011
4212131415161718
4319202122232425
442627282930311

Übersicht der Mitglieder