Projekt TTR - WG1

Nachdem die EVU im Juli ihre Anforderungen an den neuen Planungsprozess anhand 5 definierten Handlungsfeldern an die IB übergeben haben, fanden am 2. und 3. Dezember 2015 weitere Workshops der Arbeitsgruppe „Markanforderungen“ statt. Ausgehend von der Erweiterung der Projektziele, haben die EVU im Auftrag der Projektleitung visionäre Varianten für eine „Rollende Planung“ im Güterverkehr und für einen früheren Vorverkaufsbeginn im Personenverkehr definiert. Die auf Basis eines innovativen und zukunftsgerichteten Ansatzes geprägten Vorschläge werden nach interner Konsolidierung demnächst an die IB überwiesen. Ab Ende Januar 2016 werden die ersten Resultate der IB erwartet.

MoDiMiDoFrSaSo
402829301234
41567891011
4212131415161718
4319202122232425
442627282930311

Übersicht der Mitglieder